Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ihre Anfrage geht direkt an den Tourismusverband. Ihre Daten werden von uns für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet. Siehe auch Datenschutzerklärung.

BergeSeen Trail Etappe 09: Strobl - Bad Ischl

St. Wolfgang im Salzkammergut, Oberösterreich, Österreich
GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 5350 Strobl
Zielort: 4820 Bad Ischl

Dauer: 4h 21m
Länge: 15,8 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 237m
Höhenmeter (abwärts): 305m

niedrigster Punkt: 466m
höchster Punkt: 658m
Schwierigkeit:leicht
Panorama: kaum Ausblicke

Wegbelag:
Asphalt, Schotter, Wanderweg

powered by TOURDATA

Wegführung: Strobl – Achenweg – Ghs. Zur Wacht – Nussensee – Kalvarienberg – Bad Ischl


Von Strobl zum Nussensee (2 ½ Stunden)
Vom Ausgangspunkt, dem Tourismusbüro in Strobl (direkt neben der Kirche) wandert man auf der Seeuferpromenade gegen Norden zum Ausfluss des Wolfgangsees. Noch vor der Brücke mit Seeklause geht es rechts über eine kurze Stiege hinunter, dann auf schönem Wanderweg am rechten Ufer der Ischler Ache entlang, unter der Landesstraße durch, bis man nach 1,5 Kilometern zu einem Gehöft, der Schlagermühle kommt.

Hier abermals rechts auf breitem Wanderweg noch einen Kilometer weiter und man kommt zur Schwarzensee-Landesstraße. Hier links über die Brücke und gleich nach dieser rechts auf schmalem Steig, nun linksufrig weiter zu einer Klauswehr, dann weiter zu einer Straße, die gequert wird, worauf man den Steg in Voglhub erreicht.

Über diesen Steg und nun wieder entlang des rechten Flussufers zu einer weiteren Wehranlage, dann rechts auf schmaler Straße zum Gasthof "Zur Wacht".

Weiter geht es über eine Brücke (Landesgrenze zwischen Oberösterreich und Salzburg) und auf der Straße weiter bis man nach 700 Metern den Nussenbach erreicht. Nun auf einem Forstweg entlang des Baches aufwärts zum Nussensee.

Vom Nussensee nach Bad Ischl (2 Stunden)
Hier gibt es nun zwei Möglichkeiten: Entweder rechts auf dem schönen Steig um den Nussensee herum zu einem breiten Wanderweg oder links des Sees (kürzer) auf diesem erwähnten Weg hinauf auf eine Anhöhe, dann abwärts durch den Wald zur asphaltierten Lindaustraße, dort kurz nach links, dann rechts auf dem Auerbachweg abwärts bis man kurz vor Erreichen der Wolfgangsee-Bundesstraße nach rechts bei einer Kapelle in den Elisabeth-Waldweg einbiegen kann.

Auf diesem im Andenken an die Kaiserin Elisabeth errichteten Wanderweg in flacher Wanderung zur sehenswerten Kalvarienbergkirche mit Kräutergarten. Über den Kalvarienbergweg mit vielen Stufen wird sodann das Zentrum von Bad Ischl erreicht. Die Kurdirektion befindet sich gleich südlich der Pfarrkirche.

Wolfgangsee Tourismus Büro Strobl

Wolfgangsee Tourismus Büro Strobl

Patrick, Maria, Lisa-Marie und Karin freuen sich auf Ihren Besuch in Strobl, sind bei Fragen gerne behilflich und wünschen Ihnen jetzt schon einen schönen Aufenthalt am Wolfgangsee. Das Informationsbüro befindet sich direkt im Zentrum von Strobl neben der Raiffeisenbank - gegenüber...
Richtungsinfo: Start

Gasthof Zur Wacht

Gasthof Zur Wacht

"Grias eng in der Wacht"Im traditionellen Gasthof Zur Wacht werden Ihnen unter anderem auch Wildspezialitäten aus eigener Jagd sowie Fischspezialitäten aus dem Salzkammergut serviert.

Erreichbarkeit / Anreise

Von der B158 kommend nach Strobl ins Zentrum einbiegen, an der Bahnstraße parken und von dort die Tour starten.

Parken
  • Parkplätze: 20
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

BergeSeen Trail Etappe 09: Strobl - Bad Ischl
Wolfgangsee Tourismus
Au 140
5360 St. Wolfgang im Salzkammergut

+43 6138 8003
info@wolfgangsee.at
wolfgangsee.salzkammergut.at
trail.salzkammergut.at
http://wolfgangsee.salzkammergut.at
http://trail.salzkammergut.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 5350 Strobl
Zielort: 4820 Bad Ischl

Dauer: 4h 21m
Länge: 15,8 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 237m
Höhenmeter (abwärts): 305m

niedrigster Punkt: 466m
höchster Punkt: 658m
Schwierigkeit:leicht
Panorama: kaum Ausblicke

Wegbelag:
Asphalt, Schotter, Wanderweg

powered by TOURDATA